Stadt Winterthur, Prävention und Suchthilfe
Die Anlaufstelle DAS

Zeughausstrasse 76
8400 Winterthur
052 267 63 49
 die.anlaufstelle@win.ch
 https://www.soziales.winterthur.ch

Die Anlaufstelle wird als niederschwelliger Treffpunkt und Aufenthaltsort für suchtmittelabhängige Personen, alkoholkranke und psychisch kranke Menschen geführt und soll einer sozialen Verelendung entgegenwirken.
Zugang haben Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Stadt oder im Bezirk Winterthur.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo-So: 11.00-19.00 Uhr
Di: 12.00-19.00 Uhr

Angebot

Angebot

- Thekenangebot (Essen und Trinken)
- Hygienische Einrichtungen (Dusche, - Waschmaschine, einfache Wundversorgung)
- Beschäftigungsangebot
- Spritzentausch
- Niederschwellige Beratung zu Themen wie Wohnen, Arbeit, Finanzen und Therapie- sowie Entzugsmöglichkeiten

Kosten

kostenlos, sofern wohnhaft in der Stadt oder im Bezirk Winterthur

Behandlungskonzept

Nicht abstinenzorientiert. Suchtmittelabhängige und AlkoholikerInnen sollen ihren Anspruch auf soziale Hilfe nicht verlieren, nur weil sie im Moment auf ihren Konsum nicht verzichten wollen/können.

Organisation

Kooperationen

Alle MitarbeiterInnen verfügen über abgeschlossene Ausbildungen in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik und als Pflegefachpersonen (Psychiatrie/Medizin).

Zielgruppe

Suchtmittelabhängige, AlkoholikerInnen und psychisch kranke Menschen aus Winterthur und den Bezirksgemeinden.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Keine

Alterslimite

Ab 18 Jahren