Stadt Winterthur
jumpina - Beratungsangebot für Mädchen

Trollstrasse 18
8400 Winterthur
052 267 65 88
 jumpina@win.ch
 https://www.jumpina.winterthur.ch

Sozialpädagogische Einzel- und Gruppenbetreuung von Schülerinnen und Schulabgängerinnen (13 bis 17 Jahre) mit erschwerten Bedingungen für den Einstieg ins Berufsausbildungs-/Erwerbsleben. Beratung und Begleitung bei persönlichen, familiären und schulischen Problemen und Konflikten. Begleitung im Berufsfindungsprozess und Coaching bei der Lehrstellensuche. Beratung und Unterstützung der Bezugspersonen der Jugendlichen sowie Vermittlungs- und Koordinationsangebote für Bezugspersonen und involvierte Fachstellen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo-Fr 9h00-12h00 und 13h30-17h00

Angebot

Angebot

• Unterstützung während 3 bis 9 Monaten
• persönliche und vertrauliche Gespräche mit den Mitarbeiterinnen – nichts, über was gesprochen wird, wird ohne Zustimmung an andere Personen weitergegeben
• Unterstützung bei der Lehrstellen- und Arbeitssuche oder bei der Suche nach einer Anschlusslösung an die Schule
• einen Computer mit Internetanschluss für Lehrstellensuche und Bewerbungsschreiben
• Vermittlung und Beratung bei Konflikten oder Streit sowie Begleitung in schwierigen Situationen
• Hilfe bei schulischen Schwierigkeiten
• Auskunft und Beratung bei lebenspraktischen Fragen (Geld, Wohnen, Freizeit usw.)
• Räume, zu welchen ausschliesslich Mädchen Zutritt haben
• Mittwochs-Mittagstisch in gemütlicher Mädchenrunde

Kosten

Die Kosten werden von der Stadt Winterthur übernommen.

Zielgruppe

Weibliche Jugendliche, Eltern und Fachpersonen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

wohnhaft in der Stadt Winterthur

Alterslimite

zwischen 13 und 18 Jahren