Stadt Zürich
Alterszentrum Doldertal

Ebelstrasse 29
8032 Zürich
+41 44 265 30 20
 asz-doldertal@zuerich.ch
 https://www.stadt-zuerich.ch/alterzentren

Spezialzentrum (Demenz)

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Altersheim Doldertal, Ebelstr. 29, 8032 Zürich
044 265 30 20, Telefonische Auskunft von Montag bis Freitag 09.00 - 17.00 Uhr,
ahz-doldertal@zuerich.ch, www.stadt-zuerich.ch/altersheime
Hausbesichtigungen nach Vereinbarung

Öffentlicher Verkehr

Dolderbahn bis Haltestelle Waldhaus Dolder oder Tram 5 bis Kirche Fluntern, Tram 6 bis Toblerplatz

Angebot

Angebot

Das Altersheim Doldertal ist ganz auf die speziellen Bedürfnisse, Wünsche und Werte von Menschen mit Demenz ausgerichtet. Das gesamte Personal ist entsprechend geschult. Sie begegnen den Bewohnenden mit Respekt , Achtung und tun alles, um ihnen möglichst viel Lebensqualität zu bieten, zum Beispiel mit individueller Betreuung, mit Spaziergängen, Musik und Tanz, Singen, Turnen sowie Kochen in Kleingruppen. Freiwillige Mitarbeitende unterstützen uns dabei.

Das stilvolle alte Bürgerhaus mit seinen 28 Betten eignet sich bestens für die Betreuung von Menschen mit Demenz, denn das Haus ist klar strukturiert. Die Einzelzimmer richten die Bewohnenden selber nach ihren individuellen Bedürfnissen ein.

Behandlungskonzept

Wir können verwirrte Menschen nicht ändern, jedoch unsere Wahrnehmung und dadurch unsere Haltung ihnen gegenüber. Bei uns gibt es keinen Spitalablauf und wenig fixe Tagesstrukturen. Die Wünsche, Bedürfnisse und die Autonomie der Bewohnenden bestimmen weitgehend den Tagesablauf.
Wir wissen, dass ein Verhalten nie sinnlos ist, sondern immer einen Grund hat. Gefragt sind Geduld, Toleranz und ein Hang zu unkonventionellem Handeln.
Wir respektieren und fördern das Recht auf Autonomie eines jeden Menschen und nehmen die individuellen Bedürfnisse demenzkranker Bewohnenden ernst.
Wir orientieren uns an fachlichen Erkenntnissen und gestalten unsere Dienstleistungen bewohnerzentriert.

Betreuungsschlüssel 1:

1

Anzahl Plätze

28 Plätze, Einzelzimmer, stationär, Oase-Zimmer für Menschen in einer sehr fortgeschrittenen Demenz

Spezialangebote

Ein geschützter Gartenrundgang ermöglicht das Herumwandern, grosse Aufenthaltsräume laden ein zum Verweilen, Zuschauen und Mitmachen.

Wir pflegen eine aktive und konstruktive Zusammenarbeit mit Angehörigen. Wir kennen keine fixen Besuchszeiten und es ist möglich gemeinsam mit Bewohnenden in einer unserer Räumlichkeiten zu essen.Wir laden sie zu Informationsveranstaltungen ein und bieten regelmässige Standortgespräche an.

Betreuungsumfang

Jeder Bewohnerin, jedem Bewohner wird ein wohnliches und familiäres Umfeld geboten.

Aufenthaltsdauer

Zeitlich unbegrenz t und wenn immer möglich bis zum Tod.

Kosten

Stand 01.01.2011
Pensionspreis
Tarif Pensionspreis für Bewohnende der Stadt Zürich: Fr. 145.00/ Tag
Tarif Pensionspreis für Bewohnende von Auswärts: Fr. 167.00/ Tag
Betreuunszuschläge:
Für BESA-Stufe 0+1: Fr. 00.00/ Tag
Für BESA-Stufe2: Fr. 20.00/ Tag
Für BESA-Stufe 3: Fr. 50.00/ Tag
Für BESA-Stufe 4: Fr. 90.00/ Tag
Zusätzlich Pflegekosten gemäss kantonalem Pflegegesetz und Inkontinenzmaterial

Organisation

Kooperationen

Stadtinterne Zusammenarbeit, mit dem Verein Freunde des Altersheim Doldertal (www.doldertal.ch) und weitere

Zertifizierung Bemerkung

ISO-Zertifizierungsaudit findet anfangs März 2011 statt

Qualifikationen Personal

- Rund um die Uhr abrufbare medizinische Unterstützung durch Hausarzt und Facharzt aus der Gerontospychiatrie
- Gut geschultes Betreuungs- und Pflegefachpersonal mit diversen Weiterbildungen im Demenzbereich
- 50% Pflegefachpersonal, 30%, EFZ ( Fachangestelle Betreuung, Fachangestellte Gesundheit), 20% PraxisassistentInnen oder mit Grundkurs SRK

Finanzierung Bemerkung

Stadt Zürich, Gesundheits- und Umweltdepartement, Altersheime der Stadt Zürich

Zielgruppe

Menschen mit diagnostizierter Demenz, in der Regel im Pensionsalter
Stadt Zürich, Auswärtige aus dem Kanton Zürich nur mit Kostengutsprache der jeweiligen Wohngemeinde

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

u.a. Menschen mit diagnostizierter Demenz

Anmeldeverfahren

WIA (Beratungsstelle Wohnen im Alter) 044 412 11 22

Gesuche / Formulare

Ausgelastet

Ja