Stadt Zürich
Beratungsstelle Wohnen im Alter

Asylstrasse 130
8032 Zürich
+41 (0)44 412 11 22
+41 (0)44 412 11 22
 wohnenimalter@zuerich.ch
 http://www.stadt-zuerich.ch/wohnenimalter

Information und Beratung von älteren Menschen und ihren Angehörigen zu den Themen Wohnen, Betreuung und Pflege.

Anmeldestelle für die städtischen Alterswohnformen.

Zielgruppe sind ältere Einwohner/innen der Stadt Zürich mit ihren Angehörigen sowie Organisationen und Fachstellen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Persönliche Beratungen nach telefonischer Vereinbarung

Öffentlicher Verkehr

Tram 3, 8 und 15 bis Hölderlinstrasse
Bus 33 und 34 bis Klusplatz

Wegbeschreibung

Die Beratungsstelle Wohnen im Alter befindet sich im Parterre des Alterszentrums Klus Park.

Transportdienst

Wir informieren bei Bedarf über Fahrdienste von anderen Anbietern.

Angebot

Angebot

Information zu allen Alterswohnformen in der Stadt Zürich:
Zuhause mit Unterstützung
Private und städtische Alterswohnungen
Private und städtische Alters- und Pflegeheime
Gemeinschaftliche Wohnformen

Beratung:
Was ist die passende Wohnform?
Welche Angebote kommen in Frage?
Wie können unterschiedliche Interessen in der Familie unter ein Dach gebracht werden?

Anmeldestelle für:
Städtische Alterswohnungen SAW
Städtische Alterszentren ASZ
Städtische Pflegezentren PZZ (von Hausärzten)

Kosten

Kostenlos für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Zürich und ihre Angehörigen.

Spezialangebote

Femmes-Tische Alter:
Sensibilisierung zum Thema Wohnen im Alter in italienisch, spanisch, serbisch/kroatisch, türkisch, albanisch und portugiesisch

Klick 60plus:
Unterstützung bei der Wohnungssuche im Internet

Auskunfts- und Vermittlungsstelle für das städtische Pflegeangebot

Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige

Organisation

Kooperationen

Die Beratungsstelle Wohne im Alter arbeitet vernetzt mit den verschiedensten städtischen und privaten Organisationen auf dem Platz Zürich.

Zertifizierung

  • SQS-SVAOM

Finanzierung Bemerkung

Verwaltungseinheit der Stadt Zürich, Gesundheits- und Umweltdepartement

Qualifikationen Personal

10 Mitarbeiter/innen mit FH-Ausbildung in Sozialarbeit, Psychiatriepflege und Psychologie.
Zusatzausbildung in Gerontologie, Geriatrie, Sozialversicherungsrecht, Gesprächsführung und verschiedenen demenzspezifischen Weiterbildungen.
Transkulturelle Kompetenzen und muttersprachliche Beratung in Ital. und Serb./Kroat. Gute Fremdsprachenkenntnisse im Team vorhanden.

Finanzierung der Organisation

  • Gemeinde

Zielgruppe

Personen ab ca. 60 Jahren aus der Stadt Zürich, welche sich mit Wohn- und Betreuungsfragen beschäftigen, ihre Angehörige und ihr soziales Umfeld
Fachstellen und Organisationen mit Fragestellungen zum Wohnen und Betreuung im Alter
Institutionelle Kund/innen im Altersbereich

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Information und Beratung für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Zürich und ihre Angehörigen

Anmeldeverfahren

Telefonische Terminvereinbarung: 044 412 11 22
Anfragen auch per E-Mail: wohnenimalter@zuerich.ch