Stadt Zürich Soziale Dienste
Zentrale Abklärungs- und Vermittlungsstelle ZAV

Strassburgstrasse 5
8004 Zürich
044 412 64 21
044 412 64 22
 zav@zuerich.ch
 http://www.stadt-zuerich.ch/sozialzentren

Die Zentrale Abklärungs- und Vermittlungsstelle ZAV
- erteilt Auskünfte über fürsorgerechtliche Zuständigkeiten an interne und externe Stellen.
- vermittelt auswärtige Hilfesuchende an die zuständigen Stellen.
- klärt bei Personen ohne Wohnsitz die Situation ab und leistet Notfallhilfe.

Erreichbarkeit

Öffentlicher Verkehr

Tram 2, 8, 9, 14 bis «Stauffacher»

Angebot

Angebot

Die ZAV ist zuständig für die Fallaufnahme, bzw. Klärung des Handlungsbedarfs und der Zuständigkeit
- Von RückwanderInnen und RückkehrerInnen ohne Unterkunft
- Von Personen mit Kurzaufenthaltsbewilligung (L-EG) zwecks Stellensuche
- Von Personen ohne festen Wohnsitz
- Von mittellosen TouristInnen
Ausserdem führt die ZAV die so genannten Krankenkassenfälle für Personen in Untersuchungshaft sowie im Straf- und Massnahmenvollzug, die über keinen festen Wohnsitz mehr in Zürich verfügen und nicht bereits bei einem Quartierteam anhängig sind.
und die so genannten Heimfälle für Personen in Alters- und Pflegeheimen, die keinen oder einen gekürzten Anspruch auf Zusatzleistungen haben und ergänzend zu einer Rente auf Sozialhilfe angewiesen sind.

Kosten

keine

Organisation

Finanzierung der Organisation

  • Gemeinde

Zielgruppe

Personen ohne festen Wohnsitz, die sich inder Stadt Zürich aufhalten. Mittellose Schweizer Rückwanderer, Arbeitssuchende aus EU-Ländern oder Touristen.