Startrampe
Berufliche Integration

Guyer-Zeller-Strasse 2
8620 Wetzikon ZH
044 251 51 71
 info@lifetimehealth.ch
 http://lifetimehealth.ch/startrampe/

Körperlich und mental fit für die Arbeitswelt

Die Startrampe ist ein Programm zur beruflichen Integration und basiert auf den vier Säulen Arbeit, Bewerbung, Bewegung & Gesundheit und Bildung.

Die Teilnehmenden der Startrampe werden durch die Gruppenmodule Arbeit, Bewerbung, Bewegung & Gesundheit und Bildung gezielt gefördert und in ihren Handlungskompetenzen gestärkt.
Im weiteren Programmverlauf arbeiten sie an einem geeigneten Trainingsarbeitsplatz in einer unserer Netzwerkfirmen. Die individuelle Begleitung und Beratung in allen Bereichen ermöglicht eine umfassende Fallbetreuung. Ziel der Startrampe ist die soziale und berufliche Integration der teilnehmenden Personen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

08.00 bis 17.00 Uhr

Öffentlicher Verkehr

5 Minuten Gehdistanz vom Bahnhof Wetzikon

Angebot

Angebot

Die Teilnehmenden der Startrampe werden durch die Gruppenmodule Arbeit, Bewerbung, Bewegung & Gesundheit und Bildung gezielt gefördert und in ihren Handlungskompetenzen gestärkt.
Im weiteren Programmverlauf arbeiten sie an einem geeigneten Trainingsarbeitsplatz in einer unserer Netzwerkfirmen. Die individuelle Begleitung und Beratung in allen Bereichen ermöglicht eine umfassende Fallbetreuung. Ziel der Startrampe ist die soziale und berufliche Integration der teilnehmenden Personen


Intern (Guyer-Zeller-Strasse 2, Wetzikon):
-Bewegung & Gesundheit
-Bewerbung
-Arbeit (Hauswartung, Werkstatt, Atelier, Administration)
-Bildung

Extern:
Trainingsarbeitsplätze in allen Branchen, wenn möglich in der Nähe des Wohnortes der Teilnehmenden

Begleitung & Beratung:
Wir arbeiten ressourcenorientiert und begleiten die Teilnehmenden engmaschig, zielorientiert und individuell. Dabei wird die Gesundheit (Psyche & Körper) einbezogen.

Massnahmen

-Einführung in den Arbeitsprozess, schrittweise Steigerung der Präsenz.
-Tägliche Präsenzkontrolle.
-Aktive Teilnahme an allen internen Modulen, begleitendes Coaching.
-Aufbau von Basiskompetenzen (Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit,
Motivation, Selbständigkeit).
-Definieren konkreter Entwicklungsziele und -schritte im Hinblick auf die zu erreichende Arbeitsfähigkeit.
-Im weiteren Verlauf Einsatz an externen Trainingsarbeitsplätzen.
-Gegebenenfalls Aufgleisung notwendiger externer Abklärungen.
-Schriftlicher Abschlussbericht mit weiterführenden Empfehlungen.

Betreuungsumfang

-Montag bis Freitag
-08.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
-Pensum zwischen 20-100% möglich

Anzahl Plätze

35

Spezialangebote

Teilnehmende im Alter von 16 bis 25 Jahren können an der Interventionsstudie inklusiv teilnehmen, welche in Zusammenarbeit mit der ZHAW durchgeführt wird. Im Rahmen dessen werden wöchentliche Gruppenangebote und Einzelgespräche durch eine Psychologin angeboten.

Behandlungskonzept

-Der Klient im Zentrum: Engmaschiges Coaching mit lösungs-, ressourcenorientiertem und systemischem Ansatz

-Interdisziplinäres Team und Einbezug des Umfeldes der Klienten

-Fokus Gesundheit - Einbezug des Körpers und der Psyche für eine nachhaltige Integration

-Begleitung des Klienten durch zielgerichtetes Coaching

-Gute Vernetzung im Arbeitsmarkt durch Netzwerkbetriebe

Aufenthaltsdauer

je nach individueller Vereinbarung, mindestens 4 Wochen

Organisation

Zertifizierung

  • SQS-SVAOM

Zertifizierung Bemerkung

Wir legen viel Wert auf die Qualität unserer Arbeit. Deshalb haben wir unsere Dienstleistungen von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts – und Managementsysteme (SQS) zertifizieren lassen. Unsere Integrationsangebote tragen das Label SVOAM:2010 und unsere Bildungsangebote das Zertifikat der eduQua:2012.

Zielgruppe

Wir unterstützen junge Erwachsene bis Erwachsene 60+:

-ohne Arbeits- oder Lehrstelle oder mit abgebrochener Ausbildung.
-mit erschwerter Vermittelbarkeit.
-mit eingeschränktem Antrieb durch fehlende Perspektive und Tagesstuktur.
-mit gesundheitlichen Einschränkungen.
-mit Anrecht auf eine IV-Massnahme.

Aufnahmebedingungen

Alterslimite

keine

Anmeldeverfahren

Zur Klärung von Fragen oder zur Vereinbarung eines Infogesprächs erreichen SIe uns telefonisch unter 044 251 51 71 oder per Mail an
info@lifetimehealth.ch

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja