Stelle für Mediation im Jugendstrafverfahren
Kanton Zürich

Beckenhofstrasse 23
Postfach
8090 Zürich
Leitung : 043 259 47 07
Sekretariat: 043 259 47 06
 monika.holzer@ji.zh.ch
 https://www.zh.ch/jugendstrafrechtspflege

Wir sind eine ausser- und vorgerichtliche Schlichtungsstelle für Jugendliche in strafrechtlich relevanten Fällen. Eine Mediation eignet sich für leichte und mittelschwere Delikte, bei denen der dahinterliegende Konflikt eine Mediation als sinnvoll erscheinen lässt. Die Jugendanwältin oder der Jugendanwalt prüfen bei jeder Straftat, ob sich eine Mediation eignet und leitet die Strafuntersuchungsakten an die Stelle für Mediation im Jugendstrafverfahren weiter. Die Beteiligten entscheiden selber, ob sie sich auf ein gemeinsames Ausgleichsgespräch einlassen wollen.
Die Mediatorin ist unparteiisch, unterliegt der Verschwiegenheitspflicht und garantiert einen fairen Ablauf des strukturierten Gesprächs. Nach erfolgreichem Abschluss einer Mediation wird das Strafverfahren gegen die beschuldigte jugendliche Person eingestellt. Scheitert die Mediation, nimmt das Jugendstrafverfahren seinen Lauf.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Di-Fr 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr, telefonisch unter +41 43 259 47 07

Öffentlicher Verkehr

Tram Nr. 11 und 14 ab Zürich Hauptbahnhof bis Haltestelle Beckenhof

Organisation

Finanzierung der Organisation

  • Kanton

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja