Stiftung «Hülfsgesellschaft Winterthur»

Wülflingerstrasse 7
8400 Winterthur
052 264 55 55
 info@huelfsgesellschaft.ch
 www.huelfsgesellschaft.ch

Wirkt als gemeinnützige Institution durch Einsatz ihrer Mittel und Möglichkeiten wohltätig in der Region Winterthur. Führt eigene soziale Einrichtungen (Seniorenzentrum Wiesengrund und Wohnheim Sonnenberg), gewährt gezielt Zuwendungen an Privatpersonen zur Linderung materieller Not oder zur Förderung ihrer Ausbildung und richtet Beiträge aus an gemeinnützige Organisationen und Institutionen, die schwergewichtig in den Bereichen der Sozialhilfe, der Jugend- und Altersarbeit, der Bildung, der Betreuung und des Gesundheitswesens tätig sind.

Die Stiftung Hülfsgesellschaft Winterthur nimmt Gesuche entgegen von gemeinnützigen Institutionen mit eigener Rechtspersönlichkeit, die in der Region Winterthur domiziliert sind und einen sozialen Zweck verfolgen. Die Gesuche werden von einer Kommission des Stiftungsrates bearbeitet. Ein Mitglied der Kommission nimmt in der Regel mit dem Gesuchsteller Kontakt auf. Stiftungsrat und Kommission entscheiden im Rahmen ihrer Richtlinien über Vergabungen nach eigenem Ermessen. Die Kommission tritt etwa acht mal im Jahr zusammen, sodass in der Regel mit einer maximalen Gesuchsbearbeitungsdauer von drei bis vier Monaten zu rechnen ist. Gesuche von Privatpersonen müssen durch eine Fachstelle (Sozialberatungen, Gemeindestellen etc.) eingereicht werden.

Organisation

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge

Zielgruppe

Jugend & Familie, Betagte, Behinderte, Wohlfahrt

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja