Suchtfachstelle Zürich
Suchtmedizinische Sprechstunde und Konsilium

Josefstrasse 91
8005 Zürich
+41 43 444 77 00
 info@suchtfachstelle.zuerich
 https://www.suchtfachstelle.zuerich

Die Suchtfachstelle Zürich setzt sich für Menschen ein, die direkt oder indirekt von risikoreichem Substanzkonsum oder problematischem Umgang mit Medien, Computer- und Glücksspiel betroffen sind. Im Auftrag der Stadt Zürich bieten wir Information, Beratung und Psychotherapie sowie eine suchtmedizinische Sprechstunde an. Für Führungskräfte und Fachpersonen realisieren wir Weiterbildungen und Angebote nach Mass rund um das Thema Sucht und Suchtprävention. Die Suchtfachstelle Zürich ist ein politisch sowie konfessionell neutraler Verein.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

MO-FR 8.30 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr

Wegbeschreibung

Tram Nr. 4, 13, 17 sowie Bus 33 bis Limmatplatz

Angebot

Angebot

Einzelberatung und -therapie bieten wir für Betroffene (Erwachsene, Jugendliche) sowie für Angehörige (Erwachsene, Jugendliche und Kinder) in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch und Serbisch an. Unser Einzelangebot richtet sich an Personen, die in der Stadt Zürich, in Affoltern und Kappel a.A., Rifferswil, Bonstetten, Stallikon oder Wettswil wohnen oder für städtische Betriebe arbeiten. An unseren Gruppen können alle Personen aus dem ganzen Kanton Zürich teilnehmen. Zudem bieten wir eine suchtmedizinische Sprechstunde an sowie Präventionsschulungen und Angebote nach Mass für Arbeitgebende und Fachpersonen.

Freie Plätze

Erstgespräche jederzeit möglich

Spezialangebote

Ambulanter Entzug; Entwicklung von betrieblichen Suchtpräventionskonzepten

Kosten

Eine Erstberatung ist kostenlos. Für weitere Beratungs- und Therapiegespräche, welche in der Regel 50 Minuten dauern, wird eine geringe Kostenbeteiligung, abgestuft nach Einkommen, verrechnet. In finanzieller Notsituation können die Behandlungskosten durch einen Hilfsfonds übernommen werden. Gruppentarife gemäss Ausschreibung.

Organisation

Kooperationen

Safezone, Fachstellen Sucht Kanton Zürich, ISGF

Zertifizierung

  • QuaTheDA

Qualifikationen Personal

Eidg. anerkannte PsychotherapeutInnen sowie Fachpersonen aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit und Pflege.

Zusätzliche Bemerkung

der Stadt Zürich, in Affoltern und Kappel a.A., Rifferswil, Bonstetten, Stallikon oder Wettswil wohnen oder für städtische Betriebe arbeiten. An unseren Gruppen können alle Personen aus dem ganzen Kanton Zürich teilnehmen. Präventionsangebote für Betriebe in der Stadt Zürich

Zielgruppe

Betroffene mit einem Alkohol- oder Medikamentenproblem (Erwachsene, Jugendliche) sowie für Angehörige (Erwachsene, Jugendliche und Kinder); Präventionsangebote für Vorgesetze und Fachpersonen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Einzel: wohnhaft in der Stadt Zürich; Gruppen: wohnhaft im Kanton Zürich

Anmeldeverfahren

Via www.suchtfachstelle.zuerich; info@suchtfachstelle.zuerich oder 043 444 77 01

Alterslimite

Ab 5 Jahren