Verein Effekta

Buckhauserstrasse 40
8048 Zürich
+41 43 535 82 53
078 860 22 49
 info@effekta.ch
 http://www.effekta.ch

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen, welches Menschen in schwierigen Situationen Hilfe zur Selbsthilfe anbietet und Stellensuchende bei der Integration in den Erwerbsprozess begleitet und unterstützt. Im Auftrag kantonaler und kommunaler Behörden und Institutionen fördern wir die rasche und nachhaltige Eingliederung von Stellensuchenden in den Arbeitsmarkt. Dazu entwickeln und führen wir geeignete Massnahmen in den Bereichen Arbeit und Coaching durch. Wir fördern gezielt Selbstständigkeit und eigene Handlungsfähigkeit. Unsere Angebote richten sich an den Anforderungen des Arbeitsmarktes aus. Die Arbeit (in Form eines Praktikums) suchen wir bewusst im ersten Arbeitsmarkt, um die fachlichen und sozialen Kompetenzen der Teilnehmenden zu erhöhen

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr

Wegbeschreibung

Sie erreichen uns ab Hauptbahnhof mit Tram Linie 3 oder 14 - umsteigen Station Stauffacher auf Tram Linie 2 bis Haltestelle Kappeli oder mit S-Bahn bis Bahnhof Altstetten - umsteigen auf Bus Nr. 89 bis Haltestelle Kappeli

Angebot

Angebot

A) Arbeitsintegration
- Vermittlung von Praktikumsplätzen (ohne und mit Lohn, je nach Situation)
- Bewerbungscoaching
- Support am Arbeitsplatz

B) Soziale Integration
- Beschäftigungsprogramm (gemeinnützig)
- Begleitung und Unterstützung bei der Wohnungssuche

Massnahmen

Arbeitsintegration:

Schritt 1: Wir suchen gezielt einen Einzelarbeitsplatz um.
- Basiskompetenzen anzueignen
- Leistungsfähigkeit zu fördern
- Zu qualifizieren

Ziel:
- Vorbereitung für Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt oder
- Vorbereitung auf Einsatz mit Praktikumslohn

Schritt 2: Der Arbeitgeber zahlt einen Praktikumslohn.
Diese Massnahme gilt für Personen, welche
A) sehr gute Qualifikationen und hohes Leistungsniveau vorweisen können (aufgrund eines Probe-Monates im Arbeitseinsatzes zur Wiedereingliederung!)
B) während des Arbeitseinsatzes zur Wiedereingliederung keine Festanstellung im 1. Arbeitsmarkt gefunden haben

Ziel:
- Ablösung nach befristetem Einsatz in eine Festanstellung, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind

Schritt 3: Wenn gewünscht, Unterstützung am Arbeitsplatz (supported employment).

Aufenthaltsdauer

6 - 12 Monate

Kosten

- Fr. 120.- Erstgespräch (Anmeldung)

Arbeitseinsatz zur Wiedereingliederung
- Fr. 1090.-/Monat

Arbeitseinsatz mit Praktikumslohn
- Einnahmen Teilnehmer: Praktikumslohn
- Coaching-Kosten: Fr. 1090.-/Monat

Beschäftigungsprogramm
- Fr. 590.- bis 890.-/Monat (je nach Pensum)

Bewerbungscoaching
- Fr. 890.-/Monat

Begleitung und Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Fr. 120.- Erstgespräch
- Fr. 800.- Anmeldegebühr
- Fr. 600.- Fortsetzungssuche (nach 8 Monaten erforderlich)
- Fr. 3'200.- Pauschale nur bei Vertragsabschluss

Mediation und Supervision
- Preis auf Anfrage

Spezialangebote

C) Abklärung Arbeitsfähigkeit

Betreuungsumfang

Generelles Coaching während der ganzen Prozesse

Anzahl Plätze

Unbegrenzt

Entlöhnung

Je nach Praktikum unterschiedlich

Organisation

Kooperationen

In der Arbeitsintegration arbeiten wir im 1. Monat mit einer Sozialfirma zusammen, welche mit uns die Klientel auf Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Vermittelbarkeit abklärt. Erst wenn die Voraussetzungen für einen Arbeitseinsatz im 1. Arbeitsmarkt vorhanden sind, wird nach einem massgeschneiderten Einsatzort gesucht.

Finanzierung Bemerkung

- Einnahmen von Dienstleistungsangeboten
- Einnahmen von Spenden (steuerbefreit)

Qualifikationen Personal

Ausgebildete PersonalberaterInnen/Coachs, Mediatoren mit langjähriger Erfahrung im Arbeitsintegrationsbereich und in der Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Zusätzliche Bemerkung

Verein, non-profit, Steuer befreit

Zielgruppe

Sozialhilfeempfänger und Asylanten

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Voraussetzungen für Arbeitseinsatz sind:
- Kostengutsprache von der zuständigen sozialen Institution
- Verständigung auf Deutsch möglich
- Fähigkeit zu selbständiger und regelmässiger Arbeit
- Keine akuten psychischen und physischen Beschwerden
- Minimale Belastungen möglich

Voraussetzungen für Wohnungssuche sind:
- Kostengutsprache von der zuständigen sozialen Institution

Anmeldeverfahren

1. Anmeldung für eine zu beratende Person per Post oder elektronisch an EFFEKTA senden (Word-Formular unter www.effekta.ch)
2. Wir laden die angemeldete Person zum Erstgespräch ein
3. Sie erhalten von uns eine schriftliche Rückmeldung über das Gespräch und geplante weitere Schritte mit Kostenvoranschlag
4. Sie erteilen uns eine Kostengutsprache für das weitere Vorgehen
5. Sie werden periodisch über Fortschritte sowie auch bei Eskalation informiert

Alterslimite

offen

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

Anmeldungen immer möglich