Verein HOP! Züri
Ein Qualifizierungsprogramm

Friedaustrasse 17
Postfach
8040 Zürich
044 445 70 10
 info@hopzueri.ch
 https://www.hopzueri.ch

Gastronomie: Erhalten und Erweitern von Fähigkeiten im Bereich Service, Buffet und Küche. Tages-, à la Carte-, Bankett- und Cateringangebot. Fachschulungen. Gastrokurse bei GastroSuisse.
Lingerie: Erhalten und Erweitern von Fähigkeiten im Bereich Wäscherei und Reinigung. Fachschulungen. Reinigungszertifikat Steinfels.
Deutschförderung: Arbeitsmarktorientierte Deutschförderung gem. Ernst Maurer. Zusätzlich Deutschkurse für schulungewohnte A1 und A2.
Coaching: Einzelcoaching, Gruppencoaching, Jobcoaching
Übergeordnetes Ziel: Reintegration in den ersten Arbeitsmarkt.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Restaurant Zeughaushof und Restaurant Kantine im 5i:
Mo-Fr 9.00 - 16.00 Uhr
Catering: gemäss Auftrag die ganze Woche

Öffentlicher Verkehr

Alle Restaurants sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Angebot

Angebot

Gruppeneinsatzplatz regelmässig
Soziale Begleitung, Unterricht / Bildung, Regelmässige Beschäftigung in Programm

Massnahmen

Ermöglichen von Berufserfahrung, Vermittlung berufsspezifischer Fähigkeiten, Vermittlung arbeitsmarktlicher Schlüsselqualifikationen, Vermittlung Bewerbungskompetenzen, Perspektivenaufbau, Stabilisierung, Geregelte Tagesstruktur

Betreuungsumfang

40h / Woche

Anzahl Plätze

3

Spezialangebote

Bewerbungscoaching, Fachkurse

Behandlungskonzept

Qualifizierung
Die Teilnehmenden kennen die Regeln auf dem Arbeitsmarkt, speziell in der Gastronomie und sind in der Lage diese einzuhalten. Ihre Fachkenntnisse sind aufgefrischt und erweitert.

Aufenthaltsdauer

Befristet
min 3 Monate ideal 6 bis 9 Monate

Kosten

3`116.- Programm mit allen Bildungsteilen
2`425.- nur begleitete Stellensuche
2`075.- ohne Bildungsanteile

Organisation

Zertifizierung

  • SQS-SVAOM

Finanzierung der Organisation

  • Kanton

Zertifizierung Bemerkung

SVOAM und eduQua

Zielgruppe

Stellensuchende, die eine Anstellung in der Gastronomie, Hotellerie suchen und realistische Chancen haben, im ersten Arbeitsmarkt zu bestehen.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

EG-AVIG über RAV (IIZ)
Gemeindefinanzierte nach Absprache

Anmeldeverfahren

siehe Webseite

Ablehnungskriterien

Akute Suchtprobleme

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

durchgehend