Verein Jugendwohnnetz
Stiftung Jugendwohnhilfe

Gartenhofstrasse 15
8004 Zürich
Sekretariat: 044 298 20 40
Sozialberaterin: 044 298 20 41
 info@juwo.ch
 www.juwo.ch

Vermittlung und Vermietung von Wohnraum für junge Erwachsene bis 25 Jahre. Termine nach Vereinbarung.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Sprechstunde Mo-Do 10.00-12.00 Uhr

Angebot

Angebot

Rund 800 Wohnungen für ca. 1800 Personen. Punktuelle Begleitung und Vermittlung bei allfälligen Problemen im WG-Alltag. Vermitteln von Wohnkompetenz.
Beschaffung, Vermietung und Verwaltung von geeignetem günstigen Wohnraum für Jugendliche, vorzugsweise in Wohngemeinschaften, in einzelnen Fällen auch Einzimmerwohnungen und Einzelzimmer. In der Regel werden befristete Mietverträge abgeschlossen. Das Jugendwohnnetz sorgt für den Unterhalt und die fristgerechte Abgabe der Wohnungen und garantiert die Bezahlung des Mietzinses. Mit seinem Angebot leistet das Jugendwohnnetz einen Beitrag zur Prävention in der Jugendarbeit.

Aufenthaltsdauer

Das Jugendwohnnetz versteht sich als Sprungbrett zu einem festen Wohnverhältnis. In der Regel befristete Wohnverhältnisse (halbjährlich), die bis zu 5 Jahren verlängert werden.

Organisation

Zusätzliche Bemerkung

Ausschluss bei psychischer oder physischer Gewalt. Vollendung des 30. Altersjahres. Mehr als Fr. 30'000.-- jährliches Nettoeinkommen. Verlust der zum Wohnen nötigen Selbständigkeit. Unkooperatives Verhalten und/oder die Verweigerung der Zusammenarbeit.

Zielgruppe

Jugendliche, die den Alltag ohne regelmässige Begleitung durch das Jugendwohnnetz bewältigen und die auf dem normalen Wohnungsmarkt wenig Chancen haben.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Bei Mietbeginn 16- bis 25-jährig, in Ausbildung oder in Arbeitssituation mit max. Fr. 30'000.- Jahresgehalt.

Alterslimite

Vollendung des 30. Altersjahres.