Waffenplatz45
eine Marke der Stiftung zsge

Waffenplatzstrasse 45
8002 Zürich
+41 44 281 18 60
 info@waffenplatz45.ch
 https://waffenplatz45.ch/

Sozialpädagogisch begleitetes Wohnen in der Stadt Zürich für Männer und Frauen mit bewegtem Lebenslauf. Der Waffenplatz45 ist nicht abstinenzorientiert. Bei uns wird Sucht thematisiert und wir gehen diese Problematik gemeinsam mit der Bewohnerin resp. dem Bewohner auf Augenhöhe an. Wir arbeiten darauf hin, dass es diesen zukünftig gelingt, ihr Leben deliktfrei zu gestalten.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

9.00-18.00 Uhr

Wegbeschreibung

ab Bahnhof Enge, Zürich, mit Tram 5 oder 13 bis Station Waffenplatzstrasse

Angebot

Angebot

Sozialpädagogisch Begleitung in den Themen Wohnen, Arbeit, Gesundheit, Freizeitgestaltung, Sozialverhalten

Betreuungsumfang

Mo bis Fr; an den Randstunden und Wochenenden Pickettdienst

Kosten

Siehe website www.waffenplatz45.ch

Behandlungskonzept

4-Phasen-Modell

Anzahl Plätze

21

Organisation

Kooperationen

ein Betrieb der Stiftung zsge

Zertifizierung

  • ZEWO

Qualifikationen Personal

Ausgebildete Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagoginnen/-pädagogen (UNI/FHS/HFS)

Finanzierung der Organisation

  • Spenden

Zielgruppe

Für Personen, die geregelte und strukturierte Wohnverhältnisse und Unterstützung in der Alltagsbewältigung brauchen; eine Veränderung im Umgang mit Suchtmitteln wünschen; leicht pflegebedürftig u/o psychisch beeinträchtigt sind und deren medizinische Versorgung durch Spitex gewährt werden kann
Speziell: aus dem Straf- und Massnahmenvollzug kommen und eine erfolgreiche Reintegration anstreben

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Bereitschaft, sich auf einen Prozess einzulassen und die Hausregeln einzuhalten

Anmeldeverfahren

Per Mail oder Telefon

Alterslimite

Mindestalter 25 Jahre; Ausnahmen möglich

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

jederzeit