Wohnheim Sonnenberg
Ein Haus für Menschen mit Demenz

Hochwachtstrasse 20
8400 Winterthur
052 213 42 40
 info@wohnheim-sonnenberg.ch
 www.wohnheim-sonnenberg.ch

Trägerschaft des Wohnheims Sonnenberg ist die Hülfsgesellschaft Winterthur.

Der Sonnenberg ist ein kleines Wohnheim, welches älteren Menschen, die an Demenz leiden, ein Zuhause bietet. Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seiner Lebensgeschichte, seinen Bedürfnissen und Erwartungen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Besuchszeiten frei.
Bürozeiten: 08:15 bis 17:15 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 4 ab Bahnhofplatz bis Haltestelle Breite. Die Breitestrasse überqueren und geradeaus in die Hochwachtstrasse gehen. Eingang über die Buchenallée beim Schulhaus Heiligberg.

Wegbeschreibung

Ab Technikumstrasse über Turmhaldenstrasse in die Hochwachtstrasse einbiegen. Oder von der Breitestrasse in die Hochwachtstrasse einbiegen. Die Einfahrt (Buchenallée) befindet sich in der scharfen Kurve beim Schulhaus Heiligberg.

Angebot

Angebot

Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz.

Massnahmen

Für weglaufgefährdete Personen ist das Haus geschlossen.

Betreuungsumfang

Pflege und Betreuung während 24 Std.

Aufenthaltsdauer

Heimaufenthalt unbegrenzt

Freie Plätze

Warteliste

Spezialangebote

Die sogenannten ADL – Aktivitäten des täglichen Lebens – sind Basis für eine
integrative, aktivierende Alltagsgestaltung. Ihr liegt eine ressourcenorientierte
Haltung zugrunde. Mit der Absicht den Alltag für die Bewohnenden abwechslungsreich und lebenswert zusammenzustellen.
Die Angehörigen sind herzlich eingeladen an Aktivitäten teilzunehmen.

Behandlungskonzept

Die Umsetzung von Konzepten wie Kinästhetik, Integrative Validation und
Aromapflege sind nicht nur Worte, sondern stellen die zentrale Grundlage des Zusammenlebens im Wohnheim dar. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Angehörigen ist genauso Bestandteil der qualitativ hochstehenden Begleitung der Pensionäre. Wir richten uns nach den Grundsätzen der palliativen Pflege und respektieren die Individualität und das Recht aller, ihr Leben in grösstmöglicher Selbstbestimmung zu führen.

Betreuungsschlüssel 1:

ca. 0.5 Stelle/Bewohner

Anzahl Plätze

18 Plätze

Kosten

Hotellerie-Taxen
Fr. 156.50 pro Tag und Bewohner: Mehrbettzimmer (2- bis 3er-Zimmer)
Fr. 176.50 pro Tag und Bewohner: Einbettzimmer
Tarifsystem nach RAI/RUG


Organisation

Kooperationen

Seniorenzentrum Wiesengrund, eine Institution der Stiftung Hülfsgesellschaft Winterthur
ALZ, Altersforum Winterthur, Cocomo, Curaviva, praxiswissen demenz, ZAG, ZHAW
Mit der Ärzteschaft streben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit an.

Zertifizierung Bemerkung

Externe Fachberatung durch die Firma SQB

Qualifikationen Personal

dipl. Pflegefachpersonen HF, FaBe EFZ, FaGe EFZ, AGS EBA, PH SRK, Lernende und Praktikanten

Finanzierung Bemerkung

Hülfsgesellschaft Winterthur

Zielgruppe

Ältere Menschen, die an Demenz leiden mit Wohnsitz im Kanton Zürich.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Diagnostizierte Demenz

Anmeldeverfahren

Kontakt mit Heimleitung/Administration, Telefon 052 213 42 40

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Gesuchsempfangsstelle

Heimleitung/Administration

Ausgelastet

Ja