Zentrum für kleine Kinder GmbH
Logopädische Praxis

Pionierstrasse 10
8400 Winterthur
052 213 68 46
052 213 68 16
 zentrum@kinder.ch
 http://www.kinder.ch

Logopädische Praxis für Kinder im Vorschulalter

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

Anfahrt über Sulzerareal und Pionierstrasse (Parkhaus im Haus nebenan)

Öffentlicher Verkehr

5 Gehminuten vom Bahnhof Winterthur entfernt

Angebot

Angebot

Logopädische Praxis:
Beratungstunde für Eltern, die Fragen in Bezug auf die sprachliche Entwicklung ihres Kindes haben.
Therapie für Kinder im Vorschulalter und Beratung von Eltern und Fachpersonen.

Behandlungskonzept

Entwicklung von adäquaten Lernformen, mit welchen das Kind im täglichen Austausch mit den Bezugspersonen und den Gegenständen selbständig wichtige Erfahrungen machen und neue Fähigkeiten entwickeln kann. Aufbau von günstigen Spracherwerbsstrategien, ausgehend von den Fähigkeiten des Kindes.

Aufenthaltsdauer

Arbeit in Phasen von 3 - 4 Monaten

Spezialangebote

Weiterbildung:
CAS in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Logopädie SHLR, Rorschach
Fortbildungen für Fachpersonen, welche mit kleinen entwicklungsauffälligen Kinder arbeiten

Betreuungsumfang

Einzeltherapien: in der Regel 2x wöchentlich 55min

Kosten

Therapiekosten werden vom Kanton Zürich übernommen (AJB, Abteilung Sonderpädagogik im Frühbereich)

Organisation

Kooperationen

Vernetzt mit weiteren Leistungsanbietern im Frühbereich wie beispielsweise Heilpädagogischer Frühberatungsdienst Winterthur oder Jugendsekretariat

Zertifizierung Bemerkung

Anerkannt durch die Bildungsdirektion des Kantons Zürich

Qualifikationen Personal

Dipl. Logopädinnen EDK (einzelne mit Doktorat / Lizentiat)

Finanzierung Bemerkung

Therapien finanziert durch Kanton, Gemeinden (ausserkantonal), Eltern

Zielgruppe

Eltern, welche Fragen haben zur Sprachenwicklung ihres Kindes.
Kleine Kinder, welche in ihrer Sprach- und Spiel- und Persönlichkeitsentwicklung auffallen:
- die mit 2 - 3 Jahren nur einzelne Wörter sprechen
- die mit 3 - 4 Jahren in schwer verständlicher Weise sprechen
- die Mühe haben, Sprache zu verstehen
- die stark stottern
- die in vielen Situationen verstummen
- die über längere Zeit keine sprachlichen Fortschritte machen
- die an einer Fütter- und Essstörung leiden

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Zuweisung durch eine der kantonalen Abklärungsstelllen

Anmeldeverfahren

Anmeldung durch Eltern oder Abklärungsstelle des Kanton Zürich

Alterslimite

Kindergarteneintritt

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

Anmeldungen sind jederzeit möglich. Beratungen finden innerhalb von 4 Wochen statt. Beginn der Therapie wird nach Eingang der Kostengutsprache in Absprache mit den Eltern festgelegt.

Beilagen

Andere Beilagen

Therapieempfehlung (Kostengutsprache) durch eine der kantonalen Abklärungsstellen