connect bb GmbH
Konfliktarbeit, Mediation, Krisenintervention

Rosengartenstrasse 66
8037 Zürich
+41 43 366 91 63
+41 79 785 90 98
 info@connect-bb.ch
 http://www.connect-bb.ch

Die connect bb GmbH beratet, begleitet und unter-stützt Jugendliche und Erwachsene in psychosozialen Notlagen, Gewalt-, Konflikt- und Krisensituationen. Das Angebot der connect bb GmbH richtet sich an Kinder- und Jugendbehörden, Jugendanwaltschaften, Heime, Schulklassen, Familien, Eltern, Einzelpersonen und an Professionelle in den Bereichen Soziale Arbeit und Pädagogik.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag – Freitag / 09.00 – 17.00

Wegbeschreibung

https://www.connect-bb.ch/pages/kontakt.html

Angebot

Angebot

Beratung, Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen und Erwachsene in psychosozialen Notlagen, Gewalt-, Konflikt- und Krisensituationen.

Die connect bb GmbH bietet vor diesem Hintergrund, Risikoorientierte Interventionen und Trainings, Sozial-pädagogische Beratungen, Begleitungen und Coachings an. Diese Angebote sind individuell, bedarfsgerecht und ressourcenorientiert ausgestaltet.

Behandlungskonzept

Ziel: einen nachhaltigen Lernprozess bei allen Beteiligten zu fördern, wodurch weitere Eskalationen und Wiederholungen weniger wahrscheindlich werden.
In jedem Fall steht die Stärkung der Ressourcen und das Entwickeln nachhaltiger Lösungen im Zentrum.

Der Berufskodex (Avenir Social, Professionelle Soziale Arbeit Schweiz, 2017) bildet die ethische Grundlage der Arbeit mit den Klient*innen. Die Professionellen der Sozialen Arbeit kultivieren einen wertschätzenden respektvollen Umgang und stärken die Ressourcen. Es wird im Grundsatz vom Veränderungspotential der Klient*innen und deren unmittelbarem Umfeld ausgegangen und nach systemischen, partizipativen, ressourcenorientierten sowie interdisziplinären Grundsätzen gearbeitet. Eine transparente Zusammenarbeit im Helfersystem bildet die Grundlage für professionelles Handeln und Denken.

Die connect bb GmbH handelt im Sinn der Uno Kinderrechtskonvention, welche die Schweiz im März 1997 ratifizierte. Die Gewährung und Wahrung der Grund- und besonderen Schutzbedürfnisse der Kinder und Jugendlichen stehen dabei im Vordergrund. Die connect bb GmbH, orientiert sich am Kindeswohl und ist den Grundsätzen des Kindesschutzes verpflichtet.
Die connect bb GmbH stützt sich in ihrer Arbeitsweise auf das Leitbild des SPF Fachverbands (2017).

Spezialangebote

Jugendcoachings
Unter Jugendcoachings werden, ambulant durchgeführte, zeitlich befristete und strukturierte Einzelberatungen zu den Themen Gewalt, Konflikt- und Krisensituationen zusammengefasst. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die in ihrer Selbstverantwortung und Selbststeuerung unterstützt und begleitet werden sollen.

Im Vordergrund steht die situative Unterstützung in der individuellen Lebenssituation bei Schwierigkeiten in der Familie, in der Schule, im Lehrbetrieb oder im erweiterten sozialen Umfeld. Das Analysieren und Weiterentwickeln von Lösungs- und Handlungsstrategien sollen Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Die Bandbreite der Leistungen umfasst die individuelle Förderung der Klient*innen und die Entwicklung eines konstruktiven Umgangs mit Konflikten und Spannungen im unmittelbaren sozialen Umfeld und der Gesellschaft.

Risikoorientierte Interventionen und Trainings
Unter besonders risikoorientierten Interventionen und Trainings werden in Anlehnung an die Auflagen der Oberjugendanwaltschaft des Kantons Zürich (2019), ambulant durchgeführte, zeitlich befristete, strukturierte und mit standardisierten Arbeitsmitteln unterlegte Angebote zu Themen wie Gewalt, Aggressionen, Sexualität, geschlechterspezifische Rollenbilder u.Ä. verstanden. Diese Angebote können einzeln oder in Gruppen durchgeführt werden.

Individuelle Zielsetzungen Sozialpädagogische Begleitungen (SPB)
Mehrheitlich aufbauend auf den Angeboten Jugendcoachings oder Risikoorientierten Interventionen und Trainings bietet die connect bb GmbH Sozialpädagogische Begleitungen für Jugendliche und deren unmittelbaren Umfeld an. Das oberste Ziel der SPB‘s ist die Gewährleistung und Förderung des Kindeswohls. Dazu werden in Zusammenarbeit mit den Klient*innen und der zuweisenden Stelle individuelle bedarfsgerechte Zielsetzungen formuliert.

Kosten

https://www.connect-bb.ch/pages/kostenreglement.html

Organisation

Qualifikationen Personal

Das Kernteam besteht gegenwärtig aus zwei Sozialarbeiter*innen, einer Illustrator*in und einer Backoffice Mitarbeiter*in. Die Mitarbeiter*innen die Sozialpädagogische Beratungen, Begleitungen, Coachings, besonders risikoorientierte Interventionen und Trai-nings ausführen, koordinieren oder anleiten, verfügen über die nötigen Hochschulabschlüsse und Zusatz-ausbildungen.

Zielgruppe

Die connect bb GmbH beratet, begleitet und unterstützt Jugendliche und Erwachsene in psychosozialen Notlagen, Gewalt-, Konflikt- und Krisensituationen.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Die Geschäftsleitung nimmt Anfragen telefonisch oder per E-Mail entgegen. Sie steht für telefonische Beratung und Auftragsklärung zur Verfügung. Die zuweisende Fachstelle stellt Antrag auf Kostengutsprache. Wenn die Kostengutsprache vorliegt, beginnt der Einsatz mit einem Erstgespräch mit den Klient*innen, der zuweisenden Fachperson und der connect bb GmbH. Das Erstgespräch dient der Auftragsklärung, der Formulierung von ersten Zielen und Erwartungen und der Vereinbarung der Zusammenarbeit im Helfersystem.