Suchtbehandlung Frankental
Stationäre Therapie

Käshaldenstrasse 30
8052 Zürich
044 303 12 48
 frankental.therapie@zuerich.ch
 www.stadt-zuerich/frankental

Stationäre Therapieprogramme in Zürich-Seebach (6 bis 18 Monate).

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Anfragen tel. täglich, Informationsgespräch nach Vereinbarung

Angebot

Angebot

Psychotherapie, ärztlich-psychiatrische Betreuung, Sozialdienst, Berufsberatung, Sozialtherapie, Arbeitsagogik, Sport, Freizeitgestaltung. Individuelle und störungsspezifische Behandlungsplanung bei Abhängigkeitserkrankungen und Komorbiditäten. Abstinenzgestütztes Konzept.

Massnahmen

Durchführung von stationären Massnahmen (Art. 59, 60, 61 StGB).

Betreuungsumfang

24-stündige Betreuung, fester Wochenplan mit individuellen Schwerpunkten.

Aufenthaltsdauer

Der Aufenthalt richtet sich nach den individuellen Zielerreichungen der Klienten.

Kosten

Kanton Zürich: Fr. 236.--/Tag plus Nebenkosten pauschal Fr. 425.--/Monat
Andere Kantone: Fr. 381.--/Tag plus Nebenkosten pauschal Fr. 425.-/Monat
Im Massnahmenvollzug (ganze Schweiz) Fr. 236.--/Tag plus Nebenkosten pauschal Fr. 425.--/Monat

Spezialangebote

Forensische Therapie, Traumatherapie, Behandlung von ADHS und Persönlichkeitsstörungen.

Behandlungskonzept

Männerspezifisches Konzept. Psychotherapeutischer Fokus (Einzel- und Gruppenpsychotherapie), mit individuellem Fallkonzept und spezifischen Lernzielen. Schwerpunkt auf berufliche Integration, mit Nachbetreuung im teilstationären Setting (Betreutes Wohnen) und ambulante psychotherapeutische Nachsorge.

Betreuungsschlüssel 1:

Team bestehend aus Ärzten, Psychotherapeuten, Sozialpädagogen, Pflegefachleuten und Arbeitsagogen.

Anzahl Plätze

12

Entlöhnung

Gemäss Besoldungsreglement der Stadt Zürich.

Organisation

Qualifikationen Personal

Medizin/Psychiatrie, Psychologie/Psychotherapie, Sozialpädagogik,
Psychiatriepflege, Arbeitsagogik

Zertifizierung Bemerkung

QuaTheDa
Iso

Finanzierung Bemerkung

Kanton (Massnahmen)
Gemeinden (Sozialämter)
KK (einzelne Leistungen)

Zertifizierung

  • EduQua

Finanzierung der Organisation

  • Kanton

Zielgruppe

Drogenabhängige Männer, mit/ohne Komorbiditäten

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Entzug absolviert, max. 40mg Methadon, Kostengutsprache.

Alterslimite

Volljährigkeit

Ablehnungskriterien

akute Suizidalität oder Psychose, schwere körperliche Beeinträchtigungen

Anmeldeverfahren

Anmeldung bei der Therapieleitung, schriftlich oder telefonisch (Sekretariat 044 341 41 40)

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Gesuchsempfangsstelle

Suchtbehandlung Frankental
Nicole Schmid
Leiterin Therapie & Integration
Frankentalerstrasse 55
8049 Zürich

Beilagen

Andere Beilagen

Lebenslauf
Motivationsschreiben