touché.ch
vormals Schleudertrauma-Verband

Horneggstrasse 9
8008 Zürich
Beratungstelefon: 044 388 57 00
 info@touche.ch
 http://www.touché.ch

touché.ch wurde1991 als Schleudertraumaverband gegründet. Der Verband setzt sich für die Rechte von von halswirbelsäulenverletzten Menschen und Menschen mit Schmerzen und langzeitig dauernden gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie deren Angehörigen ein. Er bietet seine Dienstleistungen als Organisation der privaten Behindertenhilfe in der gesamten Schweiz an. Die Geschäftsstelle mit Beratungsstelle befindet sich in Zürich.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 9.00-12.00 Uhr für telefonische Beratungen

Öffentlicher Verkehr

Zürich HB, Tram 2 und 4 in Richtung Bahnhof Tiefenbrunnen bis Haltestelle «Wildbachstrasse», danach 100 m zu Fuss

Wegbeschreibung

Zürcher Seefeld, Nähe Bahnhof Tiefenbrunnen

Angebot

Angebot

Als Mitglied profitieren Sie von folgenden Dienstleistungen:
- kostenlose kompetente Beratungen am Telefon jeweils am Montag, Dienstag, Donnerstag und Frei-tag von 09:00 - 12:00 Uhr.
- Online-Anfragen jederzeit
- Rechtsberatung bei einem spezialisierten Anwalt. Für Mitglieder Fr. 80.-, Nicht-Mitglieder Fr. 120.-, Dauer max. 1 Stunde, jedes weitere Gespräch erfolgt zum üblichen Tarif des Anwalts
- kostenloser Erhalt des Magazins INFO, das unsere Mitglieder zweimal jährlich mit aktuellen Themen zum Schleudertrauma bedient
- bei Bedarf Vermittlung von Anwälten, qualifizierten Therapeuten, Ärzten und Selbsthilfegruppen.

Kosten

Jahresmitgliedschaft für Einzelpersonen Fr. 75.-
Jahresmitgliedschaft für Familien Fr. 120.-
Jahresmitgliedschaft im Kollektiv (Firmen) Fr. 200.-

Betreuungsumfang

Beratung

Organisation

Kooperationen

ASFM Association Suisse des Fibromyalgiques
Verein ME/CFS Schweiz (Chronic Fatigue Syndrom)

Finanzierung der Organisation

  • Spenden

Zusätzliche Bemerkung

Spenden-Möglichkeit: Kontonummer Post PC 80-11032-5

Zertifizierung

  • BSV

Finanzierung Bemerkung

touché.ch finanziert sichdurch Beiträge und Spenden. Er erfüllt die Kriterien des Bundes für die Subventionierung einer gemeinnützigen Organisation der Behindertenhilfe.

Zielgruppe

Menschen mit HWS-Trauma und weitere Schmerzpatienten sowie Fachpersonen, die Betroffene behandeln oder begleiten

Aufnahmebedingungen

Anmeldeverfahren

online oder schriftlich mittels Anmeldeformular