Krankenstation Friesenberg

In der Krankenstation Friesenberg werden alte Menschen aufgenommen, die dauernde oder vorübergehende Betreuung oder Pflege brauchen. Die Station bietet zwanzig Betten an.

- die nach einem Spitalaufenthalt noch eine rehabilitative Pflege brauchen.
- die zu Hause nicht mehr gepflegt werden können.
- die vorübergehend, zur Entlastung und Unterstützung von Angehörigen, betreut werden müssen.
- die eine Zwischenplatzierung brauchen bis die Wohnsituation geklärt ist.

In der Krankenstation Friesenberg werden auch demenzkranke und sterbende Menschen betreut.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

immer geöffnet

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 32 oder 89 bis Haltestelle «Friesenbergstrasse»

Wegbeschreibung

Zwischen Strassenverkehrsamt und Triemlispital, Friesenbergquartier

Angebot

Angebot

Pflege und Betreuung, Tagesheim, Ergotherapie und Physiotherapie im Haus

Behandlungskonzept

BewohnerInnen der Krankenstation Friesenberg erhalten eine individuelle, professionelle Pflege und werden medizinisch und therapeutisch versorgt. Die ärztliche Betreuung erfolgt durch einen Heimarzt. Ein engagiertes Team sorgt für das Wohlbefinden der BewohnerInnen. Die erfahrenen motivierten und flexiblen Mitarbeitenden können in kleinem Rahmen auf jede Person einzeln eingehen. Betreuung und Pflege werden individuell an die Vorstellungen und Bedürfnisse der HeimbewohnerInnen und Angehörigen angepasst. So werden Menschen in aussergewöhnlichen Lebenssituationen kompetent begleitet und betreut. Durch laufende Fortbildung der Pflegenden werden Sachkenntnisse vertieft und die Qualität gesichert.

Anzahl Plätze

20 Betten in Einer-und Zweierzimmern
6 Plätze im Tagesheim

Spezialangebote

Bodenpflege, Fingerfood, Kinästhetics, Essen für QuartierbewohnerInnen möglich

Aufenthaltsdauer

Akute Übergangspflege
Temporärbewohner
Dauerbewohner

Kosten

Einerzimmer: 173.40.-, Zweierzimmer 165.-, Betreuung 60.-, Beteiligung an Pflegekosten 21.60 pro Tag ab RAI-Stufe 2

Organisation

Qualifikationen Personal

Pflege, Betreuung, Aktivierung, Ergotherapie

Finanzierung Bemerkung

Verein Krankenstation Friesenberg

Zielgruppe

betagte Menschen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

keine

Anmeldeverfahren

direkt in der Krankenstation